Direkt zum Inhalt

Willkommene Spende von Lauche & Maas

Vor Kurzem erhielt humedica eine Spende von Lauche & Maas München GmbH für die Hilfsprojekte am Horn von Afrika. Wir hatten die Möglichkeit, in einem kurzen Interview mit dem Vorstand der Firma, Klaus Barow, mehr über die Beweggründe der Spendefirma zu erfahren:

Vor Kurzem erhielt humedica eine Spende von Lauche & Maas München GmbH für die Hilfsprojekte am Horn von Afrika. Wir hatten die Möglichkeit, in einem kurzen Interview mit dem Vorstand der Firma, Klaus Barow, mehr über die Beweggründe der Spendefirma zu erfahren:

Herr Barow, wie nehmen Sie als Privatperson und in Ihrer beruflichen Funktion die Situation am Horn von Afrika wahr?

Ich versuche mich als Privatperson täglich über die Weltlage zu informieren und nehme somit selbstverständlich auch die katastrophale Lage am Horn von Afrika wahr.

Persönlich bin ich mit 4 Patenschaften für tibetische Flüchtlingskinder über SOS-Kinderdorf in Indien und Nepal engagiert. Auch beruflich versuche ich meine Möglichkeiten zu nutzen, von unserem unendlichen Reichtum in der westlichen Welt ein wenig dorthin weiterzugeben, wo es nötiger ist, ein Zuhause zu haben oder etwas zu Essen zu bekommen, als das Zweit-Handy oder das Dritt-Auto zu kaufen.

Sie unterstützen unser Engagement im Katastrophengebiet freundlicherweise mit 8.000 Trinkflaschen; was war die Motivation für diese Sachspende?

Die Sachspende in Form von 8.000 Trinkbeuteln ergibt sich daraus, dass wir vor einiger Zeit eine größere Anzahl davon als Restposten günstig gekauft hatten, um sie teilweise zu verkaufen und sie natürlich auch in Krisensituationen als sinnvolle Spende zur Verfügung zu haben.

Von genau diesen Trinkbeuteln sind Anfang 2010 auch 5.000 Stück nach Haiti gespendet worden.

In welchem Bereich arbeitet die Lauche & Maas GmbH im Alltagsgeschäft?

Die Lauche & Maas München GmbH ist ein seit 1978 in München-Pasing ansässiges Fachgeschäft für Reisebedarf. Wir verkaufen Schlafsäcke, Rucksäcke, Zelte, Outdoorbekleidung und einfach alles, was man unterwegs und outdoor so braucht.

Der Unterschied zu anderen Anbietern ist, dass wir die Waren allesamt selbst im Gebrauch testen und vor allem eine Vorauswahl der Artikel nach diesen Gesichtspunkten treffen.

Wie sind Sie auf die Arbeit von humedica aufmerksam geworden?

Der Verein humedica ist uns schon seit langem bekannt, einige der engagierten Mitarbeiter sind seit Jahren schon unsere Kunden und wir haben im Kleinen auch schon Unterstützung gegeben.

Hier im speziellen Fall war es eine Anfrage von mir an die Spendenaktion Sternstunden e.V. des Bayerischen Rundfunks, ob auch Sachspenden willommen sind, die mich dann zu humedica e.V. weitergeleitet haben.

Vielen Dank Herr Barow für das Gespräch.

Wir freuen uns sehr, wenn auch Sie uns beim weiteren Aufbau der Lebensgrundlage von vielen betroffenen Menschen helfen. Vielen Dank.

humedica e.V.
Stichwort "Hungerhilfe Afrika“
Konto 47 47
BLZ 734 500 00
Sparkasse Kaufbeuren

Helfen können Sie uns auch mit einer Online-Überweisung oder durch das Senden einer sms: Stichwort DOC an die 8 11 90 senden und von den abgebuchten 5 Euro tragen Sie mit 4,83 Euro unmittelbar zur Arbeit von humedica bei.