Direkt zum Inhalt

Transparenz

Transparentes Handeln und ein verantwortungsvoller Umgang mit den uns zur Verfügung gestellten Mitteln stehen bei humedica an oberster Stelle. Um die Verantwortung gegenüber unseren Spendern und der Öffentlichkeit wahrzunehmen, unterzieht sich humedica regelmäßig externen Kontrollen über die sachgemäße und zielgerichtete Verwendung der gesammelten Mittel.

Seit 2008 erhält humedica jährlich das DZI-Spendensiegel für den vertrauenswürdigen Umgang mit Spendengeldern. humedica folgt außerdem der freiwilligen Selbstverpflichtung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Damit Sie als Spender, Förderer und Unterstützer genau wissen was mit Ihrer Spende passiert, erhalten Sie in diesem Bereich einen genauen Einblick in die Strukturen, Prozesse und relevanten Zahlen, die unser humanitären Hilfe zu Grunde liegen.

Mittelverwendung nach Geschäftsbereich

Grafik zur Mittelverwendung bei humedica nach Einsatzbereichen

Von jedem gespendeten Euro sind 86,50 Cent direkt in unsere humanitären Projekte geflossen. Die restlichen 13,50 Cent wurden für Verwaltung, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit verwendet. Um einen größtmöglichen Anteil der Spenden für unsere Hilfsmaßnahmen einsetzen zu können, verzichten wir auf kostenpflichtige Radio- und TV-Werbung sowie auf sämtliche Formen von Internetwerbung wie Displayanzeigen oder Social Media Advertising.

Die Information unserer Freunde, Förderer und Spender erfolgt über unsere Webseiten www.humedica.org und www.geschenk-mit-herz.de, die Social Media Kanäle Facebook, Instagram, LInkedIn, YouTube, unser Spendermagazin sowie über den Versand themenorientierter Infobriefe für interessierte Zielgruppen.

Die Einnahmen von humedica bilden sich aus privaten Spenden und Zuwendungen wie Sach- und Geldspenden, Nachlässen, Bußgeldern und Mitgliedsbeiträgen sowie aus Beiträgen von Unternehmen und Stiftungen. Weitere Einnahmen generiert humedica über öffentliche Fördermittel vom Auswärtigen Amt und vom Bundesamt für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung sowie Zins- und Vermögenseinnahmen.

Eine detaillierte Verteilung der Ausgaben und die genaue Zusammensetzung unserer Einnahmen stellen wir in unseren von unabhängigen Wirtschafsprüfern kontrollierten Jahresberichten vor.

Personalstand

Zum Jahresende 2021 waren bei humedica 72 Mitarbeitende hauptamtlich, davon 4 Expatriats (Auslandseinsatzkräfte) in den Projekten und 12 geringfügig beschäftigt.

Die Hilfe von humedica wäre jedoch nicht möglich, ohne den Einsatz zahlreicher ehrenamtlicher Helfer und Einsatzkräfte. Im Jahr 2021 engagierten sich 907 Ehrenamtliche in Deutschland sowie 64 Ehrenamtliche im Ausland.

Organigramm von humedica

Stimmberechtigte Mitglieder

Die Zahl der stimmberechtigten Mitglieder beträgt 48.

Vergütungsstruktur 2021

Die Vergütungsstruktur der hauptamtlichen Mitarbeiter von humedica basiert auf einem Haustarif und orientiert sich an den Tarifen des Öffentlichen Dienstes für das Sozial- und Gesundheitswesen sowie den Vergütungen des regionalen Arbeitsmarktes der freien Wirtschaft. Die Struktur wurde in Zusammenarbeit mit unserer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft entwickelt und gestaltet sich für die Jahresgehälter wie folgt:

  • Geschäftsleitung: 60.000 bis 62.000 Euro
  • Mittlere Leitungsebenen: 44.000 bis 55.000 Euro
  • Referenten: 44.000 bis 56.000 Euro
  • Sachbearbeitung: 25.000 bis 43.000 Euro