Direkt zum Inhalt

Vincentinum Klinik spendet Kinderbetten für Togo

Ende April spendete die Augsburger Vincentinum Klinik zehn Kinderbetten an humedica. Zu "verdanken" ist diese Unterstützung einer geänderten Vorschrift in Deutschland.

Ende April spendete die Augsburger Vincentinum Klinik zehn Kinderbetten an humedica. Zu "verdanken" ist diese Unterstützung einer geänderten Vorschrift in Deutschland.

Da Kinderbetten in deutschen Krankenhäusern zukünftig um wenige Zentimeter größer sein müssen als bisher, spendete das Vincentinum zehn der kleineren Kinderbetten an humedica. Profitieren werden davon Patienten im Togo. In Zusammenarbeit mit der PiT-Togohilfe e.V. wird humedica die bereit gestellten Betten in das westafrikanische Land entsenden.

Dort werden sie an eine Buschkrankenstation in Ogaro, einem kleinen, weit abgelegenen Ort, im Norden Togos geschickt. Vor zehn Jahren gründeten zwei katholische Schwestern diese Gesundheitseinrichtung und begannen kürzlich mit einem Anbau, in dem eine Unterernährtenstation entstehen wird.

In dem Neubau, der von der PiT-Togohilfe finanziert wird, sollen die Betten ihren neuen Einsatzort finden. Viele der zu behandelnden Kinder sind schwach und müssen aufgrund lebensbedrohlicher Unterernährung behandelt werden. Für viele Familien ist darüber hinaus die Reise in ein städtisches Krankenhaus zu teuer, so daß der Neubau mit Kinderstation Abhilfe dringend notwendig ist, um eine wohnortnahe Versorgung zu gewährleisten. Den Müttern erleichtert dies, ihre Kinder und auch sich selbst untersuchen zu lassen und beratende Unterstützung zu erhalten.

Um die Einrichtung eröffnen zu können, warten die beiden Schwestern nur noch auf die letzten Bettchen aus Deutschland. Nach der Ankunft der Container wird die Station komplett eingerichtet sein und die ersten kleinen Patienten können aufgenommen und behandelt werden.

humedica bedankt sich, auch im Namen der PiT-Togohilfe und der Patienten, die in diesen Betten genesen werden, ganz herzlich beim Vincentinum Augsburg. Die Spende trägt dazu bei, das Leben vieler hilfsbedürftiger kranker Menschen zu verändern. Bitte unterstützen auch Sie das Engagement im Togo mit einer gezielten Spende, damit wir auch künftig Containersendungen mit dringend benötigten Hilfsgütern in alle Welt verschiffen können.

humedica e.V.
Spendenstichwort "Togo"
Konto 47 47
BLZ 734 500 00
Sparkasse Kaufbeuren

Unterstützen Sie uns und unseren Projektpartner im Togo auch mit einer Online-Spende. Vielen Dank.